Über mich - Waldfuchs - << Natur und Mensch >>

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich

Mein Name ist Christian Thomann

Ich beschäftige mich mit dem Thema Wildpflanzen schon mehr als 10 Jahre. Angefangen hat alles mit dem Buch "Was blüht den da?". Ich habe dank dem Buch viel gelernt und es sind in der zwischenzeit eine Menge mehr Bücher geworden. Ausgelernt habe ich bis jetzt noch nicht. Jedes Jahr entdecke ich neue Pflanzen dich ich noch nicht kenne. Auch bei Pflanzen die mir schon bekannt sind, entdecke ich immer wieder neue Nutzformen. Man kann Pflanzen ja nicht nur essen, sondern wie zum Beispiel das Seifenkraut auch zum Waschen benützen oder die Waldsegge zum Schnüre drehen. So hat sich mein Wissen, was mit essbaren Wildpflanzen angefangen hat, nach und nach um Nutz- und Heilpflanzen erweitert.
In dem ich mich mit den verschiedenen Nutzformen von Wildpflanzen vertraut gemacht habe, sind auch immer mehr Überlebenstechniken dazu gekommen. So bin ich dann zum klassischen "Survival" gekommen.
Im Sommer 2011 habe ich mein Wissen das erste mal in der Praxis ausgetestet. Den Ansporn dazu haben mir meine Freunde gegeben. Diese haben immer von Bear Grylls geschwärmt, den ich bis zu dem Zeitpunkt noch nicht kannte. So bin ich drei Tage durch den Wald gewandert bepackt mit einem Messer, 1,5 Liter Wasser, einer Gamelle, Schlafsack und Feuerstein. Einen Monat später wurde ich von meinem Bruder zu einen Survival-Trainig-Wochenende eingeladen. In diesem drei tägigen Kurs konnte ich mein Wissen gut einbringen. Ich wurde auch mehrfach gefragt, ob ich eine Internetseite habe und Kurse anbiete. Hier ist die Internetseite und die aktuellen Kurse sind jeweils auf der Startseite ausgeschrieben.
Das nächste Projekt wird vermutlich ein eigenes Buch werden, in dem ich mein Wissen über Pflanzen und Survival zusammen führe. Ich finde es wird in den klassische Survivalbücher zu wenig auf verschiedene Eigenschaften von Pflanzen eingegangen, die in Notsituationen sehr wichtig sein können. Wie zum Beispiel: Kleberherstellung aus Stechpalmen, Seifenlauge aus Lichtnelken, Beinwell bei Verstauchungen u.s.w.

Bei Fragen oder Anregungen schreibt mir doch an: mail@waldfuchs.ch

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü